Pläne - oder warum bin ich eigentlich nicht ganz viele?

Man braucht Pläne im Leben, finde ich. Also, etwas, das einen antreibt und ein Ziel vor Augen haben lässt. Nun muss ich dazu sagen, dass ich mich nicht an einen einzigen Zeitpunkt meines Lebens erinnern kann, zu dem ich keine Pläne hatte. Und nein, das ist auch jetzt nicht der Fall!

Es sind eher so viele, dass ich mich frage, warum ich nicht ganz viele sein kann, um meine Arbeiten zu delegieren. Ja, das wäre schon fein ... ist aber nicht so!

 

Nun, kommen wir also zu den Dingen, die ich zumindest im Laufe der nächsten Zeit umsetzen möchte. Da hätten wir den Plan, einige meiner eBooks ins ePub-Format zu bringen. Außerdem möchte ich die Arbeit an meinem neuen Roman voranbringen - ich hoffe, die "Der Gefangene von Pamu" Leser wird es freuen, dass es sich erneut um einen Gay Science Fiction Roman handelt. Und dann wäre ich gerade noch dabei, eine Kurzgeschichte zu korrigieren, von der ihr hoffentlich noch hören werdet, wenn die Zeit dafür reif ist.

 

Und, last but not least, habe ich vor, eine neue Homepage für meine Fotos zu erstellen. Denn die werden irgendwie nicht weniger, sondern mehr! Allerdings wird mir der Platz auf dieser HP dafür langsam zu knapp.

Außerdem wird hier zusätzlich eine Autoren-Fotogalerie entstehen ... hm ... das ist ja jetzt blöd ausgedrückt. *lach* Also, eine Hanna-Galerie. Naja ... auch nicht wirklich. Lasst euch einfach überraschen!

Generell überlege ich, noch einiges anders zu gestalten, aber dafür fehlt mir die Zeit nun langsam wirklich! "Erschreckenderweise" war ich in letzter Zeit nämlich auch viel auf Achse - und ich werde es auch in nächster Zeit sein. Daher müssen einige Dinge einfach warten. ;)

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0