Rezension zu "Eine schwierige Mission" von Simon Rhys Beck

Eine lohnende Lesereise

 

Der inhaftierte Captain Bill Jandor hat nur eine Chance, seiner Gefangenschaft zu entfliehen – sich C.I. Rayk als Sklave zur Verfügung zu stellen. Diese erzwungene Verbindung ist Dreh- und Angelpunkt des fünfteiligen Romans „Eine schwierige Mission“, der inzwischen in einem kompletten Band vorliegt.

Und tatsächlich entwickelt sich die Mission zu einem mehr als riskanten Einsatz, bei dem der Leser charismatische, aber auch äußerst gefährliche Charaktere kennenlernt und sie mit Spannung begleitet.

 

Simon Rhys Beck schafft sowohl eine Handlung, die stets mitreißt, als auch glaubhafte Protagonisten, die ans Herz wachsen – die Verknüpfung von beidem macht den Roman zu einem echten Lesevergnügen.

 

dead soft:

http://www.deadsoft.de/shop/product_info.php?info=p187_Eine-schwierige-Mission-Vol--1-5-von-Simon-Rhys-Beck.html

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0